MotorradThunder.de

www.motorradthunder.de

MotorradThunder - Suche

MotorradThunder - Suche

10.08.2017  

Pirelli Fahrer dominieren in der IDM 2017


Zwischenbilanz nach drei Rennwochenenden
Nach dem dritten Wochenende der Saison 2017 in der Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft (IDM) steht fest: Wer ganz vorne mit dabei sein möchte, sollte Reifen von Pirelli montiert haben. So sind sowohl die aktuell Führenden als auch das Gros der Top-Ten-Piloten in allen Soloklassen auf Produkten der italienischen Sportreifen-Spezialisten unterwegs.
 
München, August 2017 – Die Zahlen sprechen für sich: 16 von 18 möglichen Podiumsplätzen bei den bisherigen sechs Rennläufen in der „Königsklasse“ Superbike 1000 der IDM wurden von Pirelli Piloten eingefahren. Auch auf den weiteren Plätzen dominierten Fahrer, die mit Diablo Superbike Slicks an den Start gingen – in der aktuellen Tabelle vertrauen 13 der ersten 15 Fahrerinnen und Fahrer auf die italienische Traditionsmarke. Darunter ist auch Markus Reiterberger, der auf seiner VanZon-Remeha-BMW mit fünf Laufsiegen souverän die Superbike-Klasse anführt.
 
Ein ähnliches Bild gibt es in der Supersport-Kategorie der IDM: Hier konnte der aktuell Führende Thomas Gradinger vier von sechs Läufen für sich entscheiden. Der schnelle Österreicher nutzt auf seiner MBP-Yamaha R6 Reifen des Typs Supercorsa SC von Pirelli. Auch das Gros seiner Mitstreiter setzt auf diesen profilierten Rennreifen, denn unter den Top-15 dieser Klasse werden aktuell zehn Pirelli Piloten gelistet.
 
„Uns als Hersteller ist es wichtig, dass wir sowohl den Top-Piloten wie auch den Rookies hier in der IDM Reifen anbieten können, mit denen sie das Maximum aus sich und ihrer Maschine herausholen können“, erklärt Thomas Thierolf, Coordinator Racing Activities für Pirelli Motorradreifen. „Daher schauen wir immer auch darauf, wie viele Fahrer im gesamten Starterfeld mit Pirelli unterwegs sind. Ganz unabhängig vom jeweiligen Motorradtyp vertrauen in dieser Saison über 80 Prozent der Starter bei den Superbikes und fast 70 Prozent in der 600er-Klasse auf unsere Reifen. Das ist natürlich eine tolle Bestätigung für unsere konstante Entwicklungsarbeit hier in der IDM.“
 
Ein wichtiger Schlüssel zum andauernden Erfolg der Pirelli Produkte ist dabei die Nähe zu den Fahrern und ihren Teams, erklärt Werner Daemen, Leiter des Van Zon-Remeha BMW-Superbike Rennteams: „Verlässliche Reifen mit sehr guter Performance sind ein entscheidender Faktor im Rennsport. Schon während der Vorbereitungen und Tests im Winter ist unser Team mit den Technikern von Pirelli in ständigem Austausch. So können wir sicher sein, dass wir schon mit sehr gut funktionierenden Reifen in die Saison starten. Hinzu kommen die Rundum-Betreuung im Paddock und natürlich die konstante Weiterentwicklung der Reifen. Man merkt einfach, dass die Truppe bei Pirelli genauso für den Rennsport brennt wie wir, das ist schon klasse!“
 
Weitere Infos zum IDM-Engagement von Pirelli:

Die kommenden Rennwochenenden der IDM 2017:
11. bis 13. AugustAssen (NL)
18. bis 20. August
Lausitzring (nur Superbike-Klasse)
1. bis 3. SeptemberOschersleben
29. September bis 1. OktoberHockenheim



Motorrad-Renntermine der kommenden 30 Tagen

22.10.2017 Phillip Island (Australien) Motorrad Grand Prix
29.10.2017 Sepang (Malaysia) Motorrad Grand Prix
04.11.2017 Losail (Qatar) Superbike WM
12.11.2017 Valencia (Spanien) Motorrad Grand Prix
Alle Motorrad-Renntermine anzeigen...

Motorrad - NEWS

16.09.2017   KTM & Cairoli feiern sechsten MXGP-Weltmeistertitel in diesem Jahrhundert

In der Saison 2017 dominierte Cairoli so gut wie jede Statistik. Er erzielte die meisten Pole Positions (sechs), führte die meisten Rennrunden an, feierte neun Laufsiege (eine Zahl, die Jeffrey Herlings am Sonntag in Assen einholte), gewann bis zum Rennen in den Niederlanden sechs Grand Prix und stand dreizehnmal auf dem Podium.


15.09.2017   Motorradbekleidungs-Spezialist Held vertraut bei neuer Helmkollektion auf SCHUBERTH Technologien

Zwei Traditionsunternehmen vertiefen ihre Zusammenarbeit: Für die Helmkollektion 2018 greift Held Biker Fashion auf Technologie und Design von SCHUBERTH zurück. Gleich fünf neue Helmmodelle von Held basieren auf erfolgreichen SCHUBERTH Helmen für die Bereiche Sport, Adventure und Touring.


14.09.2017   Sechs neue Weltrekorde mit dem Pirelli DIABLO ROSSO Scooter

Auf dem Salzsee bei Bonneville, USA, hat Pirelli zusammen mit dem Moto Club Benelli und dem italienischen Tuning-Experten Malossi sechs neue Geschwindigkeitsrekorde aufgestellt.


13.09.2017   WEITERMACHEN! egal wie

Das POLO Motorrad Magazin No 3. Jetzt am Start.
In einer Druckauflage von 300.000 Exemplaren kostenlos in allen POLO Stores.Als Online-Blättermagazin unter www.polo-motorrad.de


12.09.2017   Vorsicht Wild: auch Motorradfahrer in Gefahr

ADAC warnt vor Unfallgefahren / Langzeitstudie zur Wirksamkeit von Wildwarnreflektoren wird im Dezember vorgestellt
Wildunfälle machen etwa fünf Prozent aller Straßenverkehrsunfälle aus. Kollisionen mit Rehen, Hirschen und Wildschweinen passieren dabei nicht nur mit Pkw und Lkw, auch Motorradfahrer sind davor nicht gefeit.



11.09.2017   ALNE gibt Tipps zur Lederpflege

Regelmäßige und sorgfältige Reinigung zum Erhalt der Qualität
Das Unternehmen ALNE Lederbekleidung GmbH (alne-leder.de/)mit Sitz in Niedernberg bei Aschaffenburg stellt Lederkombis und andere Motorrad- und Lederbekleidung aus Rind- oder Känguruleder her.


10.09.2017   22.000 Kilometer in 35 Tagen

Dr. V - Speedtravelling mit der Suzuki V-Strom 1000
Dr. Christoph Socha hat eine ganz spezielle Art zu Reisen. Der Notfallmediziner ist seit vielen Jahren darauf spezialisiert in kurzer Zeit möglichst weite Strecken zurückzulegen. Dieses Jahr geht es von Detmold in die Mongolei und zurück - in 35 Tagen!


09.09.2017   Gepäck statt Sozia

Stilsicherer R nineT-Gepäckträger von Wunderlich
Die Sozia gegen Gepäck eintauschen? Kein Problem für R nineT-Fahrer dank des neuen Gepäckträgers der Sinziger Motorradzubehör-Spezialisten.


08.09.2017   Honda-Spirit bereichert das Glemseck 101

- Honda-Stand mit acht Custom-Bike-Umbauten
- Vier basieren auf aktuellen Honda-Modellen, vier glänzen als Custom-Classics
- Freddie Spencer startet mit speziell präparierter CBR1000RR Fireblade SP beim »Sprint International«-Wettbewerb über die Achtelmeile.


07.09.2017   ESSENZA-Rennserie 2017: Happyend am Glemseck

Die SUPERSYS heizt der großvolumigen Konkurrenz ein
Perfekter Abschluss für das ESSENZA-Team von Kawasaki: Beim legendären Glemseck 101 holte Pilotin Francesca Gasperi auf der SUPERSYS einen umjubelten vierten Platz. Dazu kam ein dritter Rang in der Jury-Wertung für das schönste Bike des Wettbewerbs.


Newsarchiv

Motorrad-Galerien

MotoGP Jerez 2016 Motorradmesse Leipzig 2016 MotoGP Assen 2015

Alle Galerien anzeigen...





Motorrad Hotels

Motorrad-Hotel Suche

Ob Hotel, Ferienwohnung oder Gasthof in der Hoteldatenbank findet ihr sicher das passende Quartier für den nächsten Motorradtrip.

 
 
 
 
Flagge Deutschland Deutschland
Flagge Österreich Österreich
Flagge Schweiz Schweiz
Flagge Italien Italien
Flagge Frankteich Frankreich