MotorradThunder.de

www.motorradthunder.de

MotorradThunder - Suche

MotorradThunder - Suche

11.08.2017  

Honda Werksteam enthüllt die neue 2018er Honda CRF250R bei der MXGP in Belgien


- Komplett neue Honda CRF250R mit DOHC-Triebwerk und 9% mehr Motorleistung
- Fahrwerk (Rahmen/Gabel) übernommen von CRF450R, ebenso die ‘Absolute Holeshot’-Philosophie
- Offizielles Renndebüt geplant beim MX2-WM-Lauf in den USA im September
 
Der brandneue 2018er Jahrgang der Honda CRF250R wurde heute beim MXGP in Belgien von den Honda HRC-Werksfahrern Tim Gajser, Evgeny Bobryshev, Michele Cervellin und Jed Beaton vorgestellt. Beim Anlass zugegen waren ebenfalls Roger Harvey, HRC General Manager für Motocross und Gordon Crockard, Off-Road Manager bei Honda Motor Europe.

Die neue 2018er CRF250R, die wie die überragende CRF450R nach der ‘Absolute Holeshot’ Philosophie konstruiert wurde, bringt alle Anlagen mit, ebenfalls neue Maßstäbe in der hartumkämpften 250er Klasse zu setzen, in Amateur-Klassen wie auf MX2-WM-Niveau. Das neue DOHC-Triebwerk glänzt mit 9 % höherer Spitzenleistung; das nutzbare Drehzahlband wurde um 2.000 Touren verbreitert und die Maximaldrehzahl um 900 Touren bis zum roten Bereich angehoben.

Der Aluminiumrahmen (7. Generation der CRF-Historie) und die Showa-Radführungen erlauben es, die Motorleistung souverän und sicher auf den Boden zu bringen, dank perfekter Fahrstabilität, vorbildlich leichtem Handling und maximaler Traktion in Beschleunigungsphasen.

Honda verlautbarte während der Vorstellung, dass Team HRC Fahrer Michele Cervellin nach erfolgreichen Testfahrten in Japan die neue CRF250RW erstmals bereits im September beim MXGP in Amerika einem Renneinsatz unterziehen wird.

Zusammen mit der neuen CRF250R wurden auch die übrigen Modelle der CRF-Familie ausgestellt: die CRF150R, wie sie in der Honda 150 European Championship eingesetzt wird, auch an diesem MXGP-Wochenende in Lommel, sowie die 2018er CRF450R and CRF450RX. Alle aktuellen 2018er Honda-Crossmodelle werden das ganze Wochenende über in Lommel beim Motocross-GP für das Publikum ausgestellt bleiben.

Mr. Mikio Uchiyama, Large Project Leader CRF250R und CRF450R
»Die neue CRF250R wurde mit der Zielsetzung entwickelt, das Startverhalten als auch die Motorleistung für schnellere Rundenzeiten deutlich zu verbessern. Dafür wurde das Unicam-Triebwerk durch einen neuen DOHC-Motor ersetzt, der höher dreht und viel mehr Leistung abgibt. Optimiertes Handling und verbesserte Traktion sind durch die Verwendung des CRF450R-Chassis sicher gestellt. Die Entwicklung erfolgte unter direktem Input der HRC-Rennabteilung, mit Blick auf kompromisslose Performance, um der 2018er CRF250R zu maximaler Konkurrenzfähigkeit und Zuverlässigkeit zu verhelfen.«

Gordon Crockard, Offroad Manager, Honda Motor Europe
»Die aktuelle CRF450R wurde letztes Jahr in Assen präsentiert und entpuppte sich auf Anhieb als siegtaugliche Maschine. Wir sind zuversichtlich, dass die neue CRF250R in die Fußstapfen der großen Schwester treten kann. Das Interesse an der neu entwickelten Viertelliter-Maschine ist groß, alle Vorzeichen stehen auf Erfolg. Es ist großartig, dass das Bike der europäischen Fachpresse bereits bei diesem Motocross-Event vorgestellt werden kann. Mit der CRF150R und der CRF450R zeigt sich Honda´s Modellfamilie damit komplett, was ideale Rahmenbedingungen schafft, um ehrgeizigen MX-Youngstern eine durchgängige Karriere mit Aufstiegsmöglichkeiten anbieten zu können, von der Honda 150 European Championship bis in die 450er MXGP Weltmeisterschaft, mit siegfähigem Material in allen Klassen.«


Motorrad - NEWS

16.09.2017   KTM & Cairoli feiern sechsten MXGP-Weltmeistertitel in diesem Jahrhundert

In der Saison 2017 dominierte Cairoli so gut wie jede Statistik. Er erzielte die meisten Pole Positions (sechs), führte die meisten Rennrunden an, feierte neun Laufsiege (eine Zahl, die Jeffrey Herlings am Sonntag in Assen einholte), gewann bis zum Rennen in den Niederlanden sechs Grand Prix und stand dreizehnmal auf dem Podium.


15.09.2017   Motorradbekleidungs-Spezialist Held vertraut bei neuer Helmkollektion auf SCHUBERTH Technologien

Zwei Traditionsunternehmen vertiefen ihre Zusammenarbeit: Für die Helmkollektion 2018 greift Held Biker Fashion auf Technologie und Design von SCHUBERTH zurück. Gleich fünf neue Helmmodelle von Held basieren auf erfolgreichen SCHUBERTH Helmen für die Bereiche Sport, Adventure und Touring.


14.09.2017   Sechs neue Weltrekorde mit dem Pirelli DIABLO ROSSO Scooter

Auf dem Salzsee bei Bonneville, USA, hat Pirelli zusammen mit dem Moto Club Benelli und dem italienischen Tuning-Experten Malossi sechs neue Geschwindigkeitsrekorde aufgestellt.


13.09.2017   WEITERMACHEN! egal wie

Das POLO Motorrad Magazin No 3. Jetzt am Start.
In einer Druckauflage von 300.000 Exemplaren kostenlos in allen POLO Stores.Als Online-Blättermagazin unter www.polo-motorrad.de


12.09.2017   Vorsicht Wild: auch Motorradfahrer in Gefahr

ADAC warnt vor Unfallgefahren / Langzeitstudie zur Wirksamkeit von Wildwarnreflektoren wird im Dezember vorgestellt
Wildunfälle machen etwa fünf Prozent aller Straßenverkehrsunfälle aus. Kollisionen mit Rehen, Hirschen und Wildschweinen passieren dabei nicht nur mit Pkw und Lkw, auch Motorradfahrer sind davor nicht gefeit.



11.09.2017   ALNE gibt Tipps zur Lederpflege

Regelmäßige und sorgfältige Reinigung zum Erhalt der Qualität
Das Unternehmen ALNE Lederbekleidung GmbH (alne-leder.de/)mit Sitz in Niedernberg bei Aschaffenburg stellt Lederkombis und andere Motorrad- und Lederbekleidung aus Rind- oder Känguruleder her.


10.09.2017   22.000 Kilometer in 35 Tagen

Dr. V - Speedtravelling mit der Suzuki V-Strom 1000
Dr. Christoph Socha hat eine ganz spezielle Art zu Reisen. Der Notfallmediziner ist seit vielen Jahren darauf spezialisiert in kurzer Zeit möglichst weite Strecken zurückzulegen. Dieses Jahr geht es von Detmold in die Mongolei und zurück - in 35 Tagen!


09.09.2017   Gepäck statt Sozia

Stilsicherer R nineT-Gepäckträger von Wunderlich
Die Sozia gegen Gepäck eintauschen? Kein Problem für R nineT-Fahrer dank des neuen Gepäckträgers der Sinziger Motorradzubehör-Spezialisten.


08.09.2017   Honda-Spirit bereichert das Glemseck 101

- Honda-Stand mit acht Custom-Bike-Umbauten
- Vier basieren auf aktuellen Honda-Modellen, vier glänzen als Custom-Classics
- Freddie Spencer startet mit speziell präparierter CBR1000RR Fireblade SP beim »Sprint International«-Wettbewerb über die Achtelmeile.


07.09.2017   ESSENZA-Rennserie 2017: Happyend am Glemseck

Die SUPERSYS heizt der großvolumigen Konkurrenz ein
Perfekter Abschluss für das ESSENZA-Team von Kawasaki: Beim legendären Glemseck 101 holte Pilotin Francesca Gasperi auf der SUPERSYS einen umjubelten vierten Platz. Dazu kam ein dritter Rang in der Jury-Wertung für das schönste Bike des Wettbewerbs.


Newsarchiv

Motorrad-Galerien

MotoGP Jerez 2016 Motorradmesse Leipzig 2016 MotoGP Assen 2015

Alle Galerien anzeigen...





Motorrad Hotels

Motorrad-Hotel Suche

Ob Hotel, Ferienwohnung oder Gasthof in der Hoteldatenbank findet ihr sicher das passende Quartier für den nächsten Motorradtrip.

 
 
 
 
Flagge Deutschland Deutschland
Flagge Österreich Österreich
Flagge Schweiz Schweiz
Flagge Italien Italien
Flagge Frankteich Frankreich